Schon alles ausprobiert bei Heuschnupfen und anderen Allergien
- ohne Erfolg?

Alle Jahre wieder...

... grünt und blüht es und es könnte einem vor Freude „das Herz aufgehen", wenn der Heuschnupfen nicht wie ein Schatten auf unserer Seele läge. Er beeinträchtigt unser Wohlbefinden empfindlich, da wir dem Blütenstaub nicht entrinnen können.

Mit einem ganzheitlichen Therapiekonzept - Akutbehandlung, Konstitutions- und Reiztherapie - kommen Sie gut durch das Frühjahr und die unterschiedlichen Stadien des Allergiegeschehens:

Naturheilkundlich stehen homöopathische Akutmittel zur Verfügung.

Parallel zur Akutbehandlung sollte die Konstitution dahingehend beeinflusst werden, dass die Allergiebereitschaft des Körpers abnimmt. Wesentlicher Teil dazu ist deshalb die Gabe miasmatischer Mittel. Ziel ist die Umstimmung der Konstitution.

Eine Reiztherapie mit Eigenblut vor Beginn der Heuschnupfenzeit immunisiert und senkt ebenfalls die Allergiebereitschaft.

Die Kombination, Intervall und Reihenfolge der notwendigen Mittel, teste ich für Sie kinesiologisch aus.